Unser Teamgeist

Das Wichtigste ist: Lebt als Gemeinde so, dass ihr der Guten Nachricht von Christus Ehre macht, ob ich euch nun besuchen und sehen kann oder ob ich nur aus der Ferne von euch höre. Steht alle fest zusammen in derselben Gesinnung! Kämpft einmütig für den Glauben, der in der Guten Nachricht gründet. (Philipper 1,27)

Die Kirche für Bruchsal ist eine Gemeinschaft von Christen, die konsequent so leben will, wie Gott es sich vorstellt. Gott hat den Menschen Wertschätzung entgegengebracht und alles für sie gegeben, indem er seinen Sohn für sie sterben ließ. Gott hat seine Menschen zur Nachfolge gerufen und zwar zur Nachfolge von Jesus. Das Leben von Jesus ist demnach auch Richtlinie für das Leben der Christen auf der Erde. Jesus hat seine Nachfolger mit einem Auftrag in die Welt gesandt. Diesen Auftrag wollen wir leben. Dabei sind uns diese Punkte besonders wichtig:

EINHEIT – Wir stehen zusammen

Wir wollen in der Gemeinschaft der KfB einander dienen und Liebe zeigen, indem wir einander ermutigen und korrigieren, wo es nötig ist. Außerdem suchen wir nach Möglichkeiten, wo wir praktische Hilfestellungen geben können. Wir stehen zusammen und werden die Einheit nicht aufs Spiel setzen.

KAMPF – Wir wissen, dass es um sehr viel geht

Unsere erste Priorität ist daher, dass wir unsere Beziehung zu Gott vertiefen. Wir wollen Gott ehren, ihn mit allem was wir haben lieben und ihn immer mehr besser kennen lernen. Wir suchen seine Nähe und in allem seinen Willen. Wir „versammeln“ uns daher immer wieder vor Gott als Seine Kirche.
Und wir „zerstreuen“ uns als Kirche in diese Stadt. Jeder von uns lebt einen evangelistischen Lebensstil. Wir wollen so leben, dass Menschen in unserem Umfeld auf Gott aufmerksam werden, indem wir ihnen von unseren Erfahrungen mit Gott berichten.
Wir halten durch in dem Kampf, denn wir leben mit der Perspektive Ewigkeit. Unser Bezugspunkt ist die Ewigkeit! Wir versuchen nicht, alle unsere Sehnsüchte und Bedürfnisse hier zu stillen, sondern wissen, dass das Beste noch kommt.

EVANGELIUM – Es geht nicht um uns

Es geht zu allererst um Gott, der uns einen Auftrag gegeben hat. Wir wollen diesen Auftrag treu erfüllen und die Gute Nachricht der Liebe Gottes zu allen Menschen weitergeben. Dafür geben wir unser Bestes und fragen uns ständig, wie wir als Kirche am Puls der Zeit sein können, damit jeder die Gute Nachricht Gottes verstehen kann.
Wir wollen anderen Menschen helfen, indem wir einen Lebensstil führen, der sich selbst für andere hingibt. Wir wollen unser Potenzial entfalten und für das Reich Gottes einsetzen.

Zusammen sind wir als KfB eine EINHEIT im KAMPF für das EVANGELIUM!